© FdIE

Informations-Energetik

Willkommen beim Verein zur Förderung der Informations-Energetik e.V.
 9762    Email    Drucken  

Was ist die Informations-Energetik?

Die Informations-Energetik integriert die Wesens-Qualität Information in die heutige Energie-Masse Physik und interpretiert die sich daraus ergebenden mathematischen Zusammenhänge in den Bereichen der Naturwissenschaften. Das vorherrschende physikalische Paradigma, welches den mathematischen Unterbau rein quantitativ versteht wird um die gewichtigere qualitative Betrachtungsweise ergänzt.

Die Informations-Energetik kennt im wesentlichen die drei Naturkonstanten \(e\) , \(i\) und \(\pi\), welche im ewigen Reigen von Entstehen und Vergehen die Basis aller Erscheinung bilden. Urmoment allen Seins und Daseins ist die in der Komplexitätskonstanten \(i\) selbst erkannte Imaginenz, die sich in ihrer Potenz erhöhend in den Hyperkomplexen Quaternionen, Oktonionen und Sedinionen wiederspiegelt. Die daraus folgenden Interaktionen erscheinen schließlich in der unermesslichen Formenvielfalt und bringen unsere reell daseinde, begreifbare Welt hervor.

Unter Zuhilfenahme der informations-energetischen Deutung können nun wieder alle Teile zu einem Ganzen zusammengefügt werden.


Was kann die Informations-Energetik?

Vermittelt über die Information, wurde bereits die lang gesuchte "Theorie von Allem" oder auch "Große vereinheitlichte Theorie" gefunden und bereits sehr detailliert ausgearbeitet.

Einsteins Relativitätstheorien und die Quantentheorie gehen beide als Physik des Größten und Kleinsten in der Informations-Energetik auf und stellen in ihr nur reelle Grenzfälle informationeller Erscheinungsweisen dar. Die Qualitäten Raum, Zeit, Energie, Information, Masse, Materie und Geist lassen sich mit der Informations-Energetik widerspruchsfrei zusammenbringen und zeichnen ein kohärentes Bild der Natur und des Universums.

Mit der Information-Energetik wird das Erscheinen von Formen und Mustern endlich konsequent erklärbar und praktisch zum Wohle der ganzen Menschheit nutzbar.


Warum brauchen wir heute die Informations-Energetik?

Die Informations-Energetik ist eine ganzheitlich verwirklichte organisch-lebendige Zusammenschau von Information, Masse und Energie im Universum. Sie basiert auf einem einheitlichen mathematisch dargestellten Konstrukt und bezieht in ihren Widerspiegelungs- und Interpretations-Rahmen das ganze Wesen und alle Erscheinungen im einen Universum mit ein. So vereinigt sie die gesamte Wissenschaft auf der Basis einer ganzheitlichen, primär mathematisch definierten Funktions- und Struktur-Einheit.

Die Lehre der Informations- Energetik ist in der Lage auf alle wesentlichen Wissenschaftsfragen sowie auch auf Fragen des alltäglichen Lebens der Menschen eine entsprechende, eine wirklich zur ganz konkreten Fragestellung adäquate Antwort zu geben.


Welche Ziele verfolgen wir?

Der Verein sieht sich selbst als gemeinnützige non-profit Organisation.

Wissen muss überall und jederzeit für jeden Menschen frei zugänglich sein. Daher wollen wir interessierte Menschen und mögliche Sponsoren zusammenbringen und unterstützen ambitionierte Forschungsprojekte für neue theoretische und technische Anwendungen, welche heute nicht oder nur schwer wissenschaftlich erklärbar sind bzw. waren.

Dazu organisieren wir Vorträge und Informationsveranstaltungen um dieses Wissen einer breiten Öffentlichkeit und den verschiedenen Wissenschaftsbereichen bekannt zu machen.

Zudem stellen wir eine Vielzahl von Schriften und Ausarbeitungen zum Selbststudium bereit.